Digitale Produktentwicklung auf dem Weg zur Kreislaufwirtschaft

Inhalt

Im Kontext der neuen „EU-Strategie für nachhaltige und kreislauffähige Textilien“ erfahren Sie in diesem Seminar, wo wir bei digitaler Produktentwicklung auf dem Weg zu zirkulären Geschäftspraktiken stehen. Die Vorträge zeigen wesentliche Fakten und strategische Hintergründe virtueller Produkte und der damit verbundenen Prozess- und Datenwelten, und wie Sie von diesen wesentlichen Entwicklungen und den sich daraus ergebenden Potentialen profitieren können.

Das Seminar wird abgerundet durch die Praxis-Erfahrungen einer internationalen 3D Spezialistin (CLO 3D – Vortrag auf Englisch).

Den Themenplan finden Sie hier.

Zielgruppe

Geschäftsleitung, Vertrieb, Design, Unternehmens-Entwicklung und Organisation, Nachhaltigkeits-, IT und Prozessmanagement, Finanzen

Kosten

€ 385.00 + 19.00 % MwSt. pro Person

Mindestteilnehmer

15 Personen

Referenten

Andreas Schneider, Senior Consultant
Claudia Riede, Business Consultant
GCS Consulting GmbH, Unterföhring (München)

Kristina Nedeljkovic, Internationale 3D Fashion Spezialistin
3DKN, Aarhus, Dänemark

Anmeldung

Termin


Düsseldorf

Van der Valk Airporthotel Düsseldorf
Am Hülserhof 57, 40472 Düsseldorf

Abgesagt
Donnerstag, 03.11.2022
von 10:00 Uhr bis 17:15 Uhr

Teilnehmer





















Rechnungsanschrift

















Bei Absagen innerhalb der letzten 7 Tage vor Seminarbeginn muss die volle Seminargebühr berechnet werden.
Bei Absagen 8 bis 14 Tage vor Seminarbeginn müssen wir 50 % der Seminargebühr in Rechnung stellen.
Bitte buchen Sie Ihre Anreise und eventuelle Übernachtungen erst dann, wenn Sie die Teilnahmebestätigung inklusive Rechnung erhalten haben.
Unsere Veranstaltungen dienen der Fortbildung und dem persönlichen Austausch. Mit der Anmeldung sind Sie daher damit einverstanden, dass wir Ihren Namen und Ihre Firmenadresse in ein Teilnehmerverzeichnis aufnehmen, das alle Teilnehmer und Referenten dieser Veranstaltung erhalten.




AUSGEBUCHT / ABGESAGT