Einführung einer MRSL – ein Baustein für mehr Umweltschutz in der Lieferkette

Inhalt

In diesem Webinar geht es um die MRSL, die Manufacturing Restricted Substances List, die im Gegensatz zur RSL die Produktion in der gesamten Lieferkette betrifft. 

Vorgestellt werden die MRSL, die derzeit am weitesten verbreitet sind, die Möglichkeiten der Implementierung und der Kontrolle. 

Abgerundet werden die Informationen durch einen weiteren Schwerpunkt: die Interpretation der Abwasserberichte, da die Abwasseranalysen vielfach zur Kontrolle der Einhaltung der MRSL eingesetzt werden. Abwasserberichte können wichtige Informationen liefern, wenn man weiß, wie man sie interpretiert.


Den Themenplan finden Sie hier.

Zielgruppe

CSR-/Umweltbeauftragte, Qualitätskontrolle, Einkauf

Kosten

Webinar: € 150.00 + 19.00 % MwSt. pro Person

Mindestteilnehmer

15 Personen

Referenten

Dr. Monika Kohla, Referentin Schadstoffmanagement & Ökologie
GermanFashion Modeverband Deutschland e.V., Köln

Anmeldung

Termin


Online

online über Microsoft Teams
Die Einwahldaten versenden wir ca. 1 Woche vor dem Termin.

Donnerstag, 02.12.2021
von 09:30 Uhr bis 12:30 Uhr

Teilnehmer





















Rechnungsanschrift

















Bei Absagen innerhalb der letzten 7 Tage vor Seminarbeginn muss die volle Seminargebühr berechnet werden.
Bei Absagen 8 bis 14 Tage vor Seminarbeginn müssen wir 50 % der Seminargebühr in Rechnung stellen.
Bitte buchen Sie Ihre Anreise und eventuelle Übernachtungen erst dann, wenn Sie die Teilnahmebestätigung inklusive Rechnung erhalten haben.
Unsere Veranstaltungen dienen der Fortbildung und dem persönlichen Austausch. Mit der Anmeldung sind Sie daher damit einverstanden, dass wir Ihren Namen und Ihre Firmenadresse in ein Teilnehmerverzeichnis aufnehmen, das alle Teilnehmer und Referenten dieser Veranstaltung erhalten.